Auf Hiddensee gibt es natürlich nicht nur das Karusel. Es war ein Kundenwunsch, das Hexenhaus zu töpfern. Vorab mache ich mir Gedanken, über die Größe des entstehenden Windlichtes. Damit alle Häuser ähnlich groß sind, fertige ich Schablonen an. Mit den Schablonen schneide ich meine Tonstücke zurecht.
Das Hexenhaus gehört zu den ältesten Häusern auf der Insel Hiddensee. Mit seinen 260 Jahren geniesst es Denkmalschutz. Es ist ein sehr hübsches kleines reetgedecktes Häuschen. Wenn Ihr mal nach Hiddensee reist, findet es Ihr in Vitte.